Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Online-Tools

Kontaktinformation

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop
Sensoren und Messumformer für die Schlammspiegelmessung

Schlammspiegelmessung

Produkte für die zuverlässige Messung des Schlammspiegels in Absetzbecken

Die Schlammspiegelmessung hilft Ihnen dabei Schlamm abzupumpen – und kein Wasser. Unsere Schlammspiegelsensoren und -messumformer überwachen kontinuierlich die Trenn- bzw. Übergangszone von Klär- und Absetzphasen, sodass Sie Ihren Prozess effizient betreiben können. Typischerweise werden die Geräte am Vor- und am Nachklärbecken von Kläranlagen installiert, um dort den Schlammspiegel, den Schlammpegel oder die Schlammhöhe zu messen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unser Portfolio an Messgeräten zur Schlammspiegelmessung für Ihre Absetzbecken kennenzulernen.

Schlammspiegelmessung

Mit unserem Produktfinder recherchieren Sie die passenden Messgeräte, Software oder Systemkomponenten nach Geräteeigenschaften. Der Applicator hilft Ihnen bei einer individuellen Produktauswahl nach Anwendungsbereich.

Zum Applicator

So wählen Sie den passenden Sensor zur Schlammspiegelmessung

Unsere Sensoren und -messumformer zur Schlammspiegelmessung werden in vielen Branchen verwendet, beispielsweise in Wasser, Abwasser, Chemie und im Bergbau. Die Auswahl des Sensors hängt von der Anwendung ab: Zur Messung des Schlammspiegels, wenn Verblockungen und Ablagerungen möglich sind (Vor- und Nachklärbecken, Schlammbehälter, Eindicker usw.), empfehlen wir Sensoren mit einem Wischer. Für die Schlammspiegelmessung in Nachklärbecken mit Schwimmschlammräumer oder in Klarwasserabsetzbecken können Sie einen Standardsensor verwenden.

  • Sensoren und Messumformer für die Schlammspiegelmessung ©Endress+Hauser

Schlammspiegelmessung mit Ultraschallsensoren

Ultraschall-Schlammspiegelsensoren verfügen über einen piezoelektrischen Quarzkristall in einem robusten Polymergehäuse. Bei Anregung des Kristalls mit Spannung generiert dieser ein Schallsignal. Dabei werden Schallwellen ausgesendet, um die Trennzonen abzutasten. Die gemessene Variable ist die Zeit, die das ausgesendete Ultraschallsignal benötigt, um die festen Partikel in der Trennzone zu erreichen und wieder zum Empfänger zurückzukehren. Das Prinzip ist bewährt und garantiert eine langfristig stabile Schlammspiegelmessung.

Vorteile

  • Die bewährte Technologie unserer Schlammspiegelsensoren und -messumformer gewährleistet stabile, zuverlässige Messwerte, die nicht durch Störfaktoren wie Schwimmschlamm, Gasblasen oder Räumerbewegungen beeinflusst werden.

  • Sensoren mit oder ohne Wischer erlauben eine optimale Anpassung der Schlammspiegelmessung an die Bedingungen in Ihrem Absetzbecken, Belebungsbecken, Eindicker usw.

  • Unsere Schlammspiegelmessgeräte lassen sich dank vordefinierter Berechnungsmodelle kinderleicht in Betrieb nehmen.

  • Wir bieten Halterungen und Befestigungsmaterial für die Schlammspiegelmessung in allen Arten von Klärbecken wie z. B. Vor- und Nachklärbecken.

  • Mit unseren Liquiline Multikanal- und Multiparametergeräten können Sie an nur einen Messumformer Ihren Schlammspiegelsensor plus zahlreiche andere Sensoren anschließen.

Kontakt

Endress+Hauser (Schweiz) AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach Schweiz
Tel.: +41 61 715 7575
Fax: +41 61 715 2775
E-Mail senden www.ch.endress.com

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen