Omnigrad TA541
Schutzrohr für Temperatursensoren

©Endress+Hauser

Für den Einsatz mit RTD- oder TC-Thermometern, hauptsächlich in Prozessen mit hoher Beanspruchung.

Metallisches Schutzrohr mit Gewinde oder verschweißtem Flansch als Prozessanschluss. Ein metrisches Außengewinde bildet den Thermometer-Anschluss, Größen sind abhängig vom Rohrdurchmesser. Umfangreiche Flanschgrößen gemäß allgemeinen Standards sowie unterschiedliche Werkstoffe sind für dieses Schutzrohr verfügbar. Idealerweise führt dies zu äußerst flexiblen Einbaumöglichkeiten in anspruchsvollen Prozessen.

  • Vorteile

    • Das Schutzrohr ist in gerader Ausführung oder für kurze Ansprechzeiten mit abgestufter Spitze erhältlich

    • Große Auswahl an standardmäßigen Rohrgrößen, Werkstoffen und Prozessanschlüssen

    • Verlängerung und Eintauchlängen können entsprechend den...

  • Anwendungsgebiet

    Das TA541 ist ein geschweißtes Schutzrohr nach Industriestandards mit runder Verlängerung und wurde speziell für anspruchsvolle Anwendungen mit Widerstands- und Thermoelement-Thermometern unter hoher Beanspruchung konzipiert.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Schutzrohr geschweißt

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Version

    verschiedene Prozessanschlüsse

    runder Verlängerungsstutzen

  • Kopfanschluss

    Außengewinde:

    1/2" NPT

    3/4" NPT

    G1/2"

    G3/4"

  • Maximale Standard Eintauchlänge

    4.000 mm (157,48")

  • Prozessanschluss

    Gewinde:

    1/2" NPT

    3/4" NPT

    1" NPT

    M20x1,5

    Flansche:

    DN25 PN16 B1

    DN25 PN40 B1

    DN40 PN40 B1

    DN50 PN40 B1

    ASME 1" 150 RF

    ASME 1" 300 RF

    ASME 1" 600 RF

    ASME 1 1/2" 150 RF

    ASME 1 1/2" 300 RF

    ASME 1 1/2" 600 RF

    ASME 1 1/2" 600 RTJ

    ASME 1 1/2" 600 RTJ

    ASME 2" 300 RF

    ASME 2" 600 RF

    ASME 2" 300 RTJ

    ASME 2" 600 RTJ

  • Wurzeldurchmesser Schutzrohr

    1/2" SCH40

    1/2" SCH80

    3/4" SCH40

    3/4" SCH80

  • Medium berührender Werkstoff

    1.4401 (316)

  • Oberflächengüte

    < 1,6 μm (63,00 μin)

  • Form der Spitze

    gerade

    reduziert

  • Temperaturbereich

    -200...650 °C (-328...1.202 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    150 bar (2176 psi)

  • Max. Prozessdruck bei 400 °C

    abhängig vom Prozessanschluss

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification