Dampfqualitätsmessung mit Proline Prowirl 200

Messung der Qualität und Quantität von Nassdampf, Sattdampf und überhitztem Dampf

Dampf ist in der Prozessindustrie seit langem ein unverzichtbarer Energieträger. 40 Prozent der fossilen Brennstoffe werden dort allein für das Erzeugen von Dampf aufgewendet. Mit Prowirl F 200 haben Sie die Energie- und Kosteneffizienz Ihrer Dampfanlage voll im Griff. Dieser Animationsfilm zeigt weshalb; er erklärt aber auch, wie Prowirl als weltweit erster Wirbelzähler die Qualität und die Quantität von Nassdampf, Sattdampf und überhitztem Dampf messen kann.

Vorteile

  • Als multivariables Messgerät kann Prowirl 200 nicht nur externe Druckmesswerte einlesen, er verfügt auch über einen Temperaturfühler sowie einen Durchflussrechner mit hinterlegten Dampftabellen, die international akzeptierten Standards entsprechen.

  • All dies ermöglicht exakte Masse- und Energiestrom-Berechnungen mit einem einzigen Gerät. Mit seiner einzigartigen Nassdampfmessung erkennt Prowirl 200 auch die Gefahr von Wasser- und Dampfschlägen und gewährleistet so höchste Betriebssicherheit.

Downloads