Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Deltabar FMD71 - Elektronisches Differenzdrucksystem

Elektronisches Differenzdrucksystem
Deltabar FMD71

Elektronisches Differenzdrucksystem bestehend aus zwei Sensormodulen mit Keramikmesszelle und einem Transmitter

FMD71
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
from CHF 803.-

Spezifikation im Überblick

  • Genauigkeit

    0,075% beim einzelnen Sensor,
    "PLATINUM" 0,05% beim einzelnen Sensor

  • Prozesstemperatur

    –25...+150°C

  • Druck Messbereich

    100mbar...40bar

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    60 bar

  • Werkstoff Prozessmembran

    Keramik
    316L, AlloyC

  • Messzelle

    100mbar...40 bar

Anwendungsgebiet

Das elektronische Differenzdrucksystem Deltabar FMD71 dient zur Messung von Druck, Füllstand, Volumen oder Masse von Flüssigkeiten in druck- und vakuumbeaufschlagten Tanks oder Destillationskolonnen und Verdampfern. Ein Sensormodul misst den hydrostatischen Druck (HP-Seite). Das andere Sensormodul misst den Kopfdruck (LP-Seite). Im Transmitter wird aus diesen digitalen Werten der Füllstand berechnet. Das System eliminiert typische Probleme von klassischen Differenzdruckapplikationen.

Zur Differenzdruck-, Füllstand-, Volumen- und Massemessung von Flüssigkeiten in druck- und vakuumbeaufschlagten Behältern sowie in Destillationskolonnen und Verdampfern.

  • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche oder Hygieneanschlüsse

  • Temperatur: –40 bis +150 °C

  • Messbereiche: 100 mbar bis 40 bar

  • Genauigkeit: Einzelner Sensor bis zu ±0,05 %, System bis zu ±0,07 %

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Hygienezulassungen

Vorteile

  • Eliminiert typische mechanische Probleme von klassischen Differenzdruckapplikationen und führt zu höherer Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

  • Überlastfester, hochreiner Keramiksensor (99,9 % Al2O3)

  • Sicherheitsrisiken werden dank der Systemarchitektur und Konstruktion minimiert

  • Geringste Gesamtbetriebskosten aufgrund kurzer Installations-, Wartungs- und Stillstandszeiten sowie geringerer Lagerhaltungskosten für Ersatzteile

  • Multivariable Füllstandmessung: Basierend auf HART werden Differenzdruck, Kopfdruck und die Temperatur mit einem Instrument gemessen

  • Kontinuierliche Anzeige des Zustands des gesamten Systems via HART basierter Diagnosefunktionen

  • Hohe Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität

Videos

Extended Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

FLEX: Extended ©Endress+Hauser
please wait Loading alternative products
  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel