IIoT in der Chemieindustrie

Nutzen Sie das ganze Potential der Feldinstrumentierung für eine höhere Produktivität und weniger Stillstände

IIoT ist ein hoch aktuelles Thema. Aber was genau bedeutet es für die Chemieindustrie? Kurz gesagt steht IIoT für ein Informationssystem, das die Konnektivität zwischen Sensoren ermöglicht. Wir bei Endress+Hauser glauben, dass diese Vernetzung vielversprechende Vorteile rund um die Geschäftsprozesse unserer Kunden bieten kann, indem die von den Messgeräten erzeugten Datenmassen intelligent genutzt werden. Chemieunternehmen können davon profitieren und die Informationen nutzen, um auf möglichst sichere Weise die nächste Produktivitätsebene zu erreichen.

Die Möglichkeiten von IIoT

Die Margen in der Chemieindustrie sind gering und die Konkurrenz ist stark; weshalb also nicht in vollem Umfang von dieser Technologie profitieren, mit der die Effizienz gesteigert werden kann? Ihre Feldinstrumentierung erzeugt riesige Datenmengen, die bis jetzt größtenteils ungenutzt bleiben. Um einen echten Mehrwert zu schaffen, müssen diese Daten analysiert und in Maßnahmen umgesetzt werden. Deshalb haben wir unser Netilion Ecosystem mit verschiedenen IIoT-Anwendungen entwickelt, die unter Umgehung der Automatisierungspyramide Felddaten in verwertbare Informationen umwandeln.

  • Nutzung der Daten der Feldinstrumentierung in einem neuen Ausmaß – unsere Apps und Algorithmen wandeln Daten in verwertbare Informationen um

  • Tiefere Einblicke in Ihre installierte Basis und bessere Entscheidungen zur Optimierung von Wartung, Produktion, Betrieb und Lieferkette

  • Automatische Erstellung digitaler Zwillinge mittels Edge Devices mit einem einfachen Plug-and-Play-System ohne Änderung Ihres PLS

  • Lösung unerwarteter Gerätefehler mit Ihrem Tablet oder Smartphone unabhängig von Ihrem Standort

Erfahren Sie, wie wir Sie bei Ihrer Digitalisierung unterstützen können.

Digitalisierung, IoT, Konnektivität, IoT-Anwendungen ©Endress+Hauser

Wir unterstützten Sie dabei, mehr Einblicke in ihre wichtigsten Geschäftsprozesse zu erlangen, mittels einer Reihe von Services, die Daten in verwertbare Informationen umwandeln. Zusammen bilden sie unser Netilion IIoT Ecosystem.

IoT-Anwendungen, Digitalisierung, Feldinstrumentierung, Cloud, offene Integration ©Endress+Hauser

Unser zertifiziertes Netilion IIoT-Ecosystem für Asset-Nutzung und Management ist auch für Feldgeräte und Clouds Dritter offen.

Namur, Namur Open Architecture, offene Integration, NOA ©Endress+Hauser

In Übereinstimmung mit der Namur Open Architecture (NOA) erzeugt unser IIoT-Netzwerk einen Parallelkanal, der Daten direkt in die Cloud überträgt - ohne Auswirkung auf die traditionelle Anlagenarchitektur.

Anwendungen

Daten, Feldinstrumentierung, Konnektivität, Edge Device, IoT, Chemieindustrie 4.0

Nutzung der Daten der Feldinstrumentierung in einem neuen Ausmaß

Konnektivität ist der Schlüssel für die Digitalisierung. Endress+Hauser bietet zwei Ansätze für die Konnektivität, entweder über Edge Devices oder durch direkte Verbindung von Geräten mit der IT:

  • Edge Devices bilden die Brücke zwischen dem Feld, dem Gerät und der Cloud von Endress+Hauser. Sie sind dank Plug and Play einfach zu verwenden und zu installieren

  • Mit einer SIM-Karte ausgerüstete Geräte können sich direkt und ohne Zwischenschaltung von Edge Devices mit der Netilion Cloud verbinden – den neuen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt

digitale Zwillinge, Scanner App, IoT, Tags, RFID, Chemieindustrie 4.0

Scanner App: Erstellung von digitalen Zwillingen in weniger als 60 Sekunden

Die Grundlage für alle digitalen Anwendungen in unserem Netilion Angebot bildet die Scanner App. Mit ihr können Sie im Handumdrehen digitale Zwillinge aller Assets in Ihrer Anlage erstellen. Scannen Sie einfach den QR-Code ein, der auf allen Geräten von Endress+Hauser sowie auf vielen Produkten Dritter angebracht ist, oder lesen Sie den RFID-Tag aus, um den entsprechenden digitalen Zwilling, inklusive Fotos, Tags, GPS-Koordinaten, Kritikalitätsparameter, Seriennummern usw., zu erstellen. Sind die digitalen Zwillinge erst einmal erstellt, können Sie zusätzliche Netilion Dienste nutzen.

  • Laden Sie die Scanner App kostenlos herunter für iPhone oder Android Geräte

Analytics, Analyse, Daten, IoT, IBA, installierte Basis, Wartungsoptimierung, Chemieindustrie 4.0

Netilion Analytics: Machen Sie Ihre Anlage transparent

Netilion Analytics bietet die kontinuierliche und automatische Analyse Ihrer digitalen Zwillinge. Analytics erstellt einen Live-Bericht und zeigt Ihnen eine präzise Analyse Ihrer installierten Basis. Mit wenigen Klicks erhalten Sie vollständige Transparenz hinsichtlich der Zahl von Assets, Herstellern, veralteter Geräte und möglicher Nachfolger. Als Wartungsmanager bekommen Sie KPIs, wie Anzahl der Lieferanten und Anlagenstillständen, an die Hand – mit Analytics verfügen Sie über das Werkzeug, um sich in allen diesen Bereichen, auf allen Geräten und unabhängig vom Standort zu verbessern.

Field Xpert SMT70, Health, Dokumentation, Ex-Bereiche, Fehler

Netilion Health: Alles unter Kontrolle, unabhängig von Ihrem Standort

Tritt ein unerwarteter Fehler auf, ist ein schnelles Handeln von entscheidender Bedeutung. Und genau darum geht es bei Netilion Health: Die Cloud identifiziert den Fehler und gibt Anweisungen zur Fehlerbehebung. Sie müssen nicht ins Büro zurückgehen und nach der richtigen Dokumentation suchen. Sie können Ihr Problem von genau da aus lösen, wo Sie sich gerade aufhalten. Mit Netilion Health müssen Mitarbeiter weniger Zeit in der Anlage verbringen und können ihre Produktivität erhöhen. Und falls Sie sich Gedanken zu Ex-Bereichen machen, können Sie unser Tablet Field Xpert SMT70

Zertifizierung, Datensicherheit, Eurocloud-Lizenz

Datensicherheit: Rundum zertifiziert

In der Chemieindustrie geht es in erster Linie um Sicherheit. Dies gilt auch für die digitale Welt, weshalb unser komplettes Angebot zur Gewährleistung maximaler Datensicherheit zertifiziert ist. Vom Edge Device bis zu den Kundendaten in der Cloud – wir verwenden die modernsten Sicherheitsmechanismen:

  • Verschlüsselungsmethoden mit langen Kodeschlüsseln (HTTPS / TLS mit SHA-256)

  • Zusammenarbeit mit zertifizierten Datenzentren (z. B. ISO 27001)

  • Zertifizierung durch eine unabhängige, von „EuroCloud“ lizenzierte Stelle, nach einem 4-Sterne-Bewertungssystem

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Vorteile

Maschinenstillstände und ungeplante Wartungen sind ein häufiges Problem in der Chemieindustrie. IIoT und Big Data bieten vielversprechende neue Möglichkeiten zur Bewältigung dieser Probleme. Endress+Hauser hat das Konzept und die Werkzeuge entwickelt, um unsere Kunden aus der Chemieindustrie bei den ersten Schritten in der sicheren und einfachen Digitalisierung ihrer Anlagen zu unterstützen. Mit uns als Ihrem langfristigen Partner an Ihrer Seite können Sie IIoT nutzen, um Ihre Herstellungsprozesse und die Mitarbeiterproduktivität zu verbessern.

  • 30 %

    aller in Anlagen installierter Assets sind veraltet und dies führt zu ungeplanten Stillständen.

  • 25.000

    Gesundheitszustände für Sie verfügbar.

  • 0 Stunden

    Programmieraufwand im PLS dank der automatisierten Aktualisierung ausgetauschter Geräte.