Digitaler Chlordioxidsensor
Memosens CCS50D

Memosens CCS50D: Digitaler Chlordioxidsensor ©Endress+Hauser
Digitaler Chlordioxidsensor Memosens CCS50D eingebaut in die Durchflussarmatur CCA151 ©Endress+Hauser
Digitaler Chlordioxidsensor Memosens CCS50D mit Adapter für den Einbau in die Armatur CCA250 ©Endress+Hauser
Digitaler Chlordioxidsensor Memosens CCS50D mit Adapter für den Einbau in eine Eintaucharmatur ©Endress+Hauser

Memosens-Sensor für Wasser und Prozesswasser sowie Utilities in allen Branchen

Memosens CCS50D ist ein robuster, wartungsarmer Sensor für die Chlordioxidmessung. Er liefert stabile und schnelle Messwerte im Trinkwasser, Prozesswasser und in Utilities. Der Sensor unterstützt eine effektive Desinfektion für höchste Wasserqualität und -sicherheit, zur Vermeidung einer Überdosierung von Chlordioxid oder um die Abwesenheit von ClO2 in Getränke- und Umkehrosmoseanlagen sicherzustellen. Dank der digitalen Memosens-Technologie verbindet CCS50D maximale Prozess- und Datensicherheit mit einfacher Bedienung.

  • Vorteile

    • Der richtige Sensor für jede Anwendung: Von der Spurenmessung bis zu Chlordioxidkonzentrationen von 200 mg/l.

    • Schnelle Ansprechzeit bietet akkurate Prozessüberwachung und ermöglicht eine prompte Reaktion auf Prozessänderungen sowie eine effiziente...

  • Anwendungsgebiet

    Memosens CCS50D ist ein Chlordioxidsensor für Skid-Hersteller und Endkunden. Er misst zuverlässig in:

    • Trinkwasser: stellt eine ausreichende Desinfektion sicher

    • Kühlwassersystemen: verhindert die Bildung von Pathogenen

    • Waschwasser für abgepacktes Gemüse...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Chlordioxid

  • Anwendung

    Trinkwasser - zur Sicherstellung einer wirksammen Desinfektion, Kühlwasser - zur Vermeidung von Biofilm, Lebensmittel - zur Sicherstellung der Produktqualität,
    Versorgungsleitungen - Nachweis der An- oder Abwesenheit von Chlordioxid

  • Merkmal

    Amperometrische Messung von gelöstem Chlordioxid

  • Messbereich

    Spurensensor: 0 - 5 mg/l ClO2
    Standardsensor: 0 - 20 mg/l ClO2
    Sensor für hohe Konzentrationen: 0 - 200 mg/l ClO2

  • Messprinzip

    - geschlossene, membranbedeckte Messzelle
    - Reduktion von Chlordioxid zu Chlorid an der Kathode mit ca. 120 mV

  • Design

    Geschlossener, amperometrischer 2-Elektrodensensor mit PVDF-Membran

  • Material

    Sensorschaft: PVC
    Membran: PVDF
    Membrankappe: PVDF

  • Maße

    Durchmesser: 25 mm (0,98 in)
    Länge: 161 mm (6,34 in)

  • Prozesstemperatur

    +0…55 °C (32…130 °F), nicht gefrierend

  • Prozessdruck

    1 bar (14,5 psi)

  • Temperatursensor

    10k NTC integriert (Memosens)

  • Anschluss

    induktiver, digitaler Steckkopf mit Memosens-Technologie

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification