Tragbares Trübungsmessgerät
Turbimax CUE25

©Endress+Hauser

Tragbares Messgerät für Vor-Ort-Qualitätskontrolle in Trink- und Prozesswasseranwendungen

Das tragbare Trübungsmessgerät Turbimax CUE25 bietet eine Stichprobenmessung nach EN ISO 7027. Es erlaubt die Verifizierung Ihrer Online-Trübungsmessungen und Kontrolle Ihrer Prozesse direkt vor Ort. Die Bedienung ist einfach: Küvette füllen, in die Messkammer einführen und schon erscheint der Messwert. Turbimax CUE25 führt Sie zudem anhand vordefinierter Standards durch die Kalibrierung und hilft so die Wartung zu vereinfachen.

  • Vorteile

    • Leichte Vor-Ort-Verifizierung Ihrer Prozesse

    • Leichte Vor-Ort-Verifizierung Ihrer Online-Messstellen

    • Geführte Kalibrierung anhand vordefinierter Standards

    • Wasserdicht zur Verwendung in allen feuchten Umgebungen

    • Robuster Transportkoffer mit allem notwendigen...

  • Anwendungsgebiet

    Turbimax CUE25 ist ein tragbares Trübungsmessgerät für:

    • Trink- und Prozesswasser:
      - Vor-Ort-Verifizierung von Prozessen
      - Vor-Ort-Verifizierung von Online-Messstellen
      - Vor-Ort-Wasserqualitätsüberwachung in Wasserwerken und Verteilungsnetzwerken

    • ...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Ein-Strahl Streulichtsensor

  • Anwendung

    Turbimax CUE25 / CUE26 ist ein kompaktes Handmessgerät für Trübungsmessungen im Feld. Es ist für den Einsatz in folgenden Anwendungsbereichen geeignet:
    " Trinkwasser
    " Prozesswasser
    " Abwasser

  • Merkmal

    " Robuster Koffer enthält komplettes notwendiges Zubehör:
    -Batterien
    -Kalibrierstandards
    -Kurzbedienungsanleitung
    " Verwendung in feuchter Umgebung möglich dank wasserdichtem Koffer
    " Infrarotlichtausführungen
    " Automatische Anpassung des Messbereichs0,01 ... 1100 NTU
    " Einfache Kalibrierung
    " Wiederverwendbare Kalibrierstandards
    " Langlebige Batterien

  • Messbereich

    0.01 ... 1100 NTU/FNU

  • Messprinzip

    Trübungsmessung gemäß standardisierter 90°-Streulicht-Methode gemäß ISO 7027/EN 27027 (Infrarotlicht)

  • Design

    Der ausgesendete Infrarot-Lichtstrahl wird durch die Feststoffpartikel im Medium gestreut. Die erzeugte Streustrahlung wird über Streulichtempfänger gemessen, die im Winkel von 90° zu der Lichtquelle angeordnet sind.

  • Material

    Gerätegehäuse: ABS, Spritzguss
    Messküvette: Borsilikatglas
    Tragekoffer: Hochdichtes Polyethylen, Blasformverfahren

  • Maße

    Gerät:
    H x B x L: 48 x 70 x 165 mm
    Gerät im Koffer
    H x B x L: 63 x 250 x 216 mm

  • Prozesstemperatur

    0 ... 50 °C

  • Anschluss-Schutzart

    IP 67 / NEMA 4x

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification