Eigensicherheit (ES)

Konstruktionsbasierter Explosionsschutz mindert die Explosionsgefahr

Ein explosionsgefährdeter Bereich ist ein Ort, an dem Konzentrationen von brennbaren Gasen, Dämpfen oder Stäuben vorhanden sind. In derartigen Bereichen installierte elektrische Geräte müssen besonders konstruiert und getestet sein, um sicherzustellen, dass sie die Explosionsgefahr nicht erhöhen. Unsere Messgeräte weisen internationale Zertifizierungen (IECEx, ATEX, CSA, FM, NEPSI) mit verschiedenen Schutzarten wie Ansätze für Eigensicherheit, Explosionsschutz (Feuerfestigkeit) oder nicht-zündfähiges Design auf, um verschiedene Risikoanforderungen zu erfüllen

Eigensichere explosionsgeschützte Messgeräte für explosionsgefährdete Bereiche

Downloads