Prova la ricerca per parole chiave, numero d'ordine, codice prodotto o numero di serie, per es. "CM442" o "Informazione tecnica"
Per avviare la ricerca, digitare almeno 2 caratteri.

Schutzschirm für den Erfindergeist

Endress+Hauser verfolgt seit 15 Jahren eine klare Schutzrechte-Strategie – 236 neue Patentanmeldungen im Jahr 2013

Data di pubblicazione: 27.03.2014

Das mittelständisch geprägte Unternehmen belegt in der Messtechnik einen der vordersten Plätze unter den Anmeldern europäischer Patente. Endress+Hauser investiert auf allen Arbeitsfeldern stark in Forschung und Entwicklung. Von den rund 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Bereichs waren vergangenes Jahr 365 an der Erstanmeldung eines Patents beteiligt.

„Wir bewegen uns in einer wettbewerbsintensiven Branche“, sagt Michael Ziesemer, stellvertretender Chef der Endress+Hauser Gruppe. „Unseren Vorsprung sichern wir durch innovative Produkte – und diese wiederum sichern wir, indem wir Innovationen sehr früh mit Patenten schützen.“ Michael Ziesemer, im Executive Board der Firmengruppe verantwortlich für das Patentwesen, freut sich deshalb über die 236 Patentanmeldungen des vergangenen Jahres; sechs mehr als 2012.

Deutschland und die Europäische Union, die USA und China sind jene Länder, in denen Endress+Hauser heute die meisten Patente anmeldet und hält. Nur knapp ein Drittel dieser Patente werde tatsächlich genutzt, weiß Angelika Andres. Regelmäßig wird das Schutzrechteportfolio deshalb bereinigt, auch mit Blick auf sich abschwächende Märkte: „Je älter Patente werden, desto höher die fälligen Gebühren.“

Ein Schutzwall aus Patenten

Selbst die technisch ungenutzten 70 Prozent der Patente haben jedoch wirtschaftliches Gewicht – „um Angriffe von Wettbewerbern abzuwehren“, wie Michael Ziesemer erklärt. Es komme gelegentlich vor, dass ein Wettbewerber seine eigenen Schutzrechte verletzt sieht. „Ein großes Patentportfolio wirkt dann wie ein Schutzwall“, lautet die Erfahrung des stellvertretenden Chefs der Firmengruppe. Je mehr Patente ein Unternehmen bei Streitigkeiten in die Waagschale werfen könne, umso besser die Aussichten. „Unsere Patente sind unsere Unternehmensversicherung.”

Download

    Medienmitteilung - Innovatorentreffen 2014

    Foto scattate in occasione della conferenza stampa

    Innovators' Meeting 2014

    Media release - Innovators' Meeting 2014

Mailing list

Ricevete le prossime novità e i comunicati stampa direttamente nella vostra casella di posta. Restate aggiornati effettuando la sottoscrizione alla mailing list di Endress+Hauser.

Endress+Hauser press list

Endress+Hauser invia regolarmente comunicati stampa su argomenti attuali e informazioni aziendali ai professionisti della stampa

Selezionate gli argomenti che vi interessano: *
Selezionate il settore industriale che vi interessa:

Vuoi ricevere gli inviti agli eventi stampa di Endress+Hauser (digitali o dal vivo)?

Dati personali

I campi contrassegnati con * devono essere compilati. Riceverai una mail con la conferma della tua iscrizione e il relativo link internet. I tuoi dati saranno utilizzati solo per personalizzare le tue newsletter e non saranno trasmessi a terzi. L'informazione è volontaria. Per motivi statistici effettueremo un tracking anonimo dei link.

Contatti