Prova la ricerca per parole chiave, numero d'ordine, codice prodotto o numero di serie, per es. "CM442" o "Informazione tecnica"
Per avviare la ricerca, digitare almeno 2 caratteri.

Wasser-/Dampfkreislauf

SWAS (Steam Water Analytical Solution) überwacht die Energieproduktion bei GETEC PARK.SWISS 

Die GETEC PARK.SWISS AG betreibt am Standort Muttenz (Schweizerhalle) insgesamt 3 Energiezentralen, mit denen der Energiebedarf gedeckt wird. Fortlaufende Investitionen sollen sicherstellen, dass GETEC immer auf dem neusten technischen Stand ist und damit eine zuverlässige Energieversorgung sicherstellen kann.

SWAS - Steam Water Analytical Solution

Vorteile

  • standardisierte Lösung für komfortable Probenahme und Analyse von Wasser

  • weniger Ausfallzeiten

  • bessere Anlageneffizienz

  • zuverlässige Messungen

  • benutzerfreundliche Wartung

GETEC PARK.SWISS

„Endress+Hauser macht gute Produkte, doch zählt für mich auch die räumliche Nähe, denn wenn ich Unterstützung benötige, kann ich darauf zählen, dass ich diese auch schnell bekomme.”

Daniel Hartmann, Instandhaltung
GETEC PARK.SWISS AG

Die Anforderung

Durch die Überwachung des Wasserdampfkreislaufs (Kesselspeisewasser, Kesselwasser, Kondensatleitungen) auf Grenzwertüberschreitungen sollen Korrosion und gefährliche Ablagerungen verhindert werden, welche zu einem schlechteren Wirkungsgrad oder sogar zu einer frühzeitigen Abschaltung führen könnten. GETEC produziert am Standort Muttenz aus festen und flüssigen Abfallbrennstoffen Energie-Produkte wie überhitzten Dampf für die Stromerzeugung, Betriebsdampf bei 12 bar, Heisswasser 180°C, Warmwasser 55°C sowie Eis und Druckluft. All diese Produkte müssen dauerhaft bereitstehen.

Die Lösung durch Endress+Hauser

Für die Überwachung wurde eine Wasser-/Dampfanalytik installiert. Die SWAS (Steam Water Analytical Solution) ist eine auf Panel vormontierte Gesamtlösung. Neben Probenkühlung, Verrohrung und Durchflussüberwachung wird pH, Leitfähigkeit, Kationen-Leitfähigkeit, Kieselsäure und Spuren-Sauerstoff gemessen. Mit dem Analysator Liquiline System CA80SI wird die Kieselsäure-Konzentration von Speisewasser und Kesselwasser alternierend bestimmt. Der Analysator ist für tiefste Messbereiche im ppb-Bereich gebaut und kann optional bis zu 6 Kanäle alternierend messen.