Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Micropilot FMR56 - Radar

Radarmesstechnik
Laufzeitmessverfahren ToF
Micropilot FMR56

Wirtschaftliches Basismodel zur Füllstandsmessung in Schüttgütern

FMR56
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
Mess-/ Anwendungsaufgabe filtern
Mess-/ Anwendungsaufgabe

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen

  • Messprinzip

    Radar

  • Merkmal / Anwendung

    Für einfache Anwendungen:
    Verlässliche, berührungslose Messung von Füllständen in Silos oder Lagertanks für Schüttgüter

  • Spezialitäten

    Heartbeat Technology,
    Bluetooth® Inbetriebnahme,
    Bedienung und Wartung mit SmartBlue App,
    Sicherheit und Zuverlässigkeit durch Multi- Echo Tracking,
    HistoROM,
    RFID TAG zur einfachen Identifizierung

  • Versorgung / Kommunikation

    2-Draht (HART/ PROFIBUS PA/ FOUNDATION Fieldbus)
    4-Draht (HART)
    Bluetooth® drahtlose Technologie und App (optional)

  • Frequenz

    K-Band (~26 GHz)

  • Antenne

    Horn DN80/3", PP plattiert
    Horn DN100/4", PP plattiert

  • Genauigkeit

    +/- 3 mm

  • Umgebungstemperatur

    -40 °C...+80 °C

  • Prozesstemperatur

    -40 °C...+80 °C

  • Prozessdruck / max. Überlastdruck

    Vakuum...3 bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    PP, UP

  • Prozessanschluss

    Flange:
    UNI DN80...DN150
    Montagebügel

  • Max. Messdistanz

    30 m

  • Kommunikation

    4...20 mA HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus
    Drahtlose Bluetooth® Technologie

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA C/US, IEC Ex, INMETRO, NEPSI, EAC Ex, KC, UK Ex

  • Sicherheitszulassungen

    SIL

  • Geräteoptionen

    Display,
    Kundenspezifische Parametrierung
    App 'SmartBlue' zur Inbetriebnahme und Betrieb mittels Bluetooth®

  • Anwendungsgrenzen

    DK < 1,6
    Reduktion des max. möglichen Messbereiches durch:
    Medien mit schlechten Reflexionseigenschaften
    Schüttkegel
    extrem lockere Oberfläche von Schüttgütern, z.B. Schüttgut mit niedrigem Schüttgewicht bei pneumatischer Befüllung
    Ansatzbildung, vor allem von feuchten Produkten