Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Liquicap FTI51 - Kapazitive Grenzstanddetektion

Kapazitive Grenzstanddetektion
Liquicap FTI51

Für den Einsatz in hochviskosen und ansatzbildenden Flüssigkeiten

FTI51
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Kapazitiv Flüssig

  • Merkmal / Anwendung

    Kapazitive Stabsonde

  • Spezialitäten

    Trennschichtdedektion
    Schaumdetektion

  • Umgebungstemperatur

    -50 °C ... +70 °C
    Mit Separatgehäuse:
    -50 °C ... +120 °C

  • Prozesstemperatur

    -80 °C ... +200 °C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Vakuum ... 100 bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Isolartionsarten: PTFE, PFA
    316L

  • Prozessanschluss

    G 1/2 ... 1 1/2
    NPT 1/2 ... 1 1/2
    Flansche ab DN25.../ASME 1".../JIS 10K...

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp ISO2852 spaltfrei plattiert
    Milchrohr
    Gewinde frontbündig dichtend

  • Sensorlänge

    Gesamtlänge max. 6 m

  • Kommunikation

    2-Leiter 19-253 VAC
    3-Draht
    PFM
    Relay DPDT
    DC-PNP
    8/16 mA

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA, CSA C/US, IEC Ex, TIIS, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Sicherheitszulassungen

    Überfüllsicherung WHG
    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN 10204-3.1
    NACE MR0175

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS/ DNV

  • Geräteoptionen

    Inaktive Länge
    Vollisolierte aktive Ansatzkompensation
    Masserohr
    Separatgehäuse

  • Komponenten

    Transmitter
    PFM: FTC325, FTC625, FTC470Z, FTC471Z
    3-Draht:
    FTC325

  • Anwendungsgrenzen

    Druck und Temperaturderating beachten.
    Nichtleitfähige Medien DK-Werte beachten.

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen