Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Liquicap FMI51 - Kapazitive Füllstandsmessung

Kapazitive Füllstandsmessung
Liquicap FMI51

Kontinuierliche Füllstandsmessung und Trennschichtmessung in Flüssigkeiten

FMI51
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
Mess-/ Anwendungsaufgabe filtern
Mess-/ Anwendungsaufgabe

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen

  • Messprinzip

    Kapazitiv

  • Merkmal / Anwendung

    Vollisolierte Stabsonde, geeignet für Standard und extreme Prozessbedingungen (Temperatur, Druck, Ansatz)

  • Trennschichtmessung

    Trennschicht flüssig / flüssig auch mit Emulsionsschicht

  • Spezialitäten

    Inaktive Länge
    Vorabgleich ab Werk
    Kurze Messwertreaktionszeit

  • Versorgung / Kommunikation

    12-36V DC HART
    PFM

  • Genauigkeit

    Reproduzierbarkeit 0,1%

  • Linearitäts fehler bei elekt. Leitenden Flüssigkeiten

    <0,25%

  • Umgebungstemperatur

    -50°C...+70°C

  • Prozesstemperatur

    -80°C...200°C

  • Prozessdruck / max. Überlastdruck

    Vakuum ... 100 bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Isolationsarten: PTFE,PFA
    316L

  • Prozessanschluss

    G1/2, G 3/4, G 1, G1 1/2 /NPT 1/2, NPT 3/4", NPT 1", NPT1 1/2
    Flansche ab DN25.../ASME 1".../JIS...

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp ISO02852 spaltfrei plattiert
    Milchrohr
    Frontbündige Gewindeabdichtungen

  • Sensorlänge

    Gesamtlänge max. 6 m
    Inaktive Länge: max. 2m

  • Max. Messdistanz

    0.1 m ... 4.0 m

  • Kommunikation

    4...20mA HART
    PFM

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA, IEC Ex, TIIS, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Sicherheitszulassungen

    SIL

  • Konstruktionszulassungen

    EN 10204-3.1
    NACE MR0175

  • Hygienische Zulassungen

    3A, EHEDG

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS/ DNV

  • Geräteoptionen

    Separatgehäuse
    Gasdichte Prozessabdichtung

  • Anwendungsgrenzen

    Unzureichende Deckenfreiheit
    Wechselnde, nichtleitende
    Medien, Leitfähigkeit
    < 100 μS/cm
    Druck und Temperaturderating beachten.