Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Cerabar PMC71 - Absolut- und Relativdruck

Absolut- und Relativdruck
Cerabar PMC71

Digitaler Drucktransmitter mit kapazitiver, ölfreier keramischer Messmembran für die Messung in Gasen und Flüssigkeiten

PMC71
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Absolut und Überdruck

  • Merkmal

    Digitaler Messumformer mit kapazitiver Messzelle und keramischer Messmembran
    Modulare Geräteplattform
    Hohe Langzeitstabilität
    Sicherheit durch Selbstdiagnosefunktion
    Doppelte Prozess Barriere

  • Versorgungsspannung

    4...20 mA HART
    10,5...45V DC (Nicht Ex):
    Ex ia: 10,5...30V DC
    PROFIBUS PA:
    9...32 V DC (Nicht Ex)
    FOUNDATION Fieldbus:
    9...32 V DC (Nicht Ex)

  • Referenz Genauigkeit

    Standard: 0,05%
    Platinum: bis zu 0,025%

  • Langzeitstabilität

    0,05 % von URL/ Jahr
    0,08 % von URL/ 5 Jahre
    0,1 % von URL/ 10 Jahre

  • Prozesstemperatur

    -20°C...150°C

  • Umgebungstemperatur

    -40°C...85°C

  • Messzelle

    100 mbar...40 bar
    relativ/ absolut

  • Kleinste kalibrierbare Messspanne

    5 mbar

  • Unterdruckbeständigkeit

    0 mbar abs.

  • Max. Turn down

    100:1

  • Max. Überlastdruck

    60 bar

  • Prozessanschluss

    Gewinde:
    G1/2...G2, R1/2, MNPT1/2...MNPT2
    Flansch:
    DN25...DN80,
    ASME 1"...4",
    JIS 10K

  • Prozessanschluss hygienisch

    Tri-Clamp
    DIN11851
    Varivent N
    SMS
    DRD

  • Werkstoff Prozessmembran

    Keramik

  • Werkstoff Dichtung

    Viton, EPDM, Chemraz, Kalrez, NBR

  • Füllöl

    keine, trockene Messzelle

  • Werkstoff Gehäuse

    Druckguss-Aluminium
    AISI 316L

  • Kommunikation

    4...20 mA HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA, CSA C/US, IEC Ex, JPN Ex, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Konstruktionszulassungen

    EN10204-3.1

  • Hygienische Zulassung

    3A, EHEDG

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS

  • Trinkwasserzulassungen

    NSF

  • Spezialitäten

    Diagnose Funktionen

  • Nachfolger

    PMC71B

  • Messprinzip

    Absolut und Überdruck

  • Merkmal / Anwendung

    Digitaler Messumformer mit kapazitiver Messzelle und keramischer Messmembran
    Modulare Geräteplattform
    Hohe Langzeitstabilität
    Sicherheit durch Selbstdiagnosefunktion
    Doppelte Prozess Barriere

  • Spezialitäten

    Diagnose Funktionen
    Sprachauswahl bei der Software

  • Versorgung / Kommunikation

    4...20mA HART:
    10,5...45V DC
    Ex ia: 10,5...30V DC
    PROFIBUS PA /
    FOUNDATION Fieldbus:
    9...32V DC

  • Genauigkeit

    Standard: 0,05%
    Platinum: bis zu 0,025%

  • Langzeitstabilität

    0,05% von URL/Jahr

  • Umgebungstemperatur

    -40°C...85°C

  • Prozesstemperatur

    -40°C...150°C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    60bar

  • Druck Messbereich

    100mbar...40bar

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Ceraphire Keramik
    Alloy C
    316L
    Monel
    PVDF

  • Prozessanschluss

    Alle gängigen Gewinde- und Flanschanschlüsse
    Tri-Clamp ISO2852
    Hygiene-Verbindungen

  • Max. Messdistanz

    400m H2O

  • Kommunikation

    4 ... 20 mA HART
    PROFIBUS PA
    FOUNDATION Fieldbus

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, FM, CSA C/US, IEC Ex, JPN Ex, INMETRO, NEPSI, EAC

  • Konstruktionszulassungen

    EN10204-3.1

  • Schiffbauzulassungen

    GL/ ABS

  • Trinkwasserzulassungen

    NSF

  • Geräteoptionen

    HistoROM/M-Dat
    4-zeilige Digitalanzeige
    Edelstahl- oder Aluminiumgehäuse
    Separatgehäuse

  • Nachfolger

    PMC71B

  • Anwendungsgrenzen

    Messzelle: Keramik
    Bei Drucküberlagerung
    evtl. Differenzdruckmessung
    mit zwei Drucktransmittern
    einsetzen.
    Verhältnis Kopfdruck : Hydrostatikdruck
    beachten

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen