Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Memosens CPS31E - Digitaler pH-Sensor zur pH-Kompensation bei Desinfektionsprozessen

Digitaler pH-Sensor
Memosens CPS31E

Memosens 2.0 Glaselektrode für den Einsatz in Trinkwasser und Schwimmbädern

CPS31E
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Potentiometrisch

  • Anwendung

    • Trinkwasser
    • Schwimmbadwasser
    • pH-Kompensation bei der Messung von freiem Chlor

  • Merkmal

    Digitale pH-Elektrode für Standardanwendungen in Trink und
    Schwimmbadwässern und eingebautem Temperatursensor

  • Messbereich

    pH 1 ... 13

  • Messprinzip

    Gel gefüllte Referenz mit ein oder drei Keramikdiaphragmen mit optionalem Salzvorrat

  • Design

    Alle Schaftlängen mit Temperaturfühler

  • Material

    Sensorschaft: prozessgeeignetes Glas
    pH-Membranglas: Typ A
    Ableitsystem: Ag/AgCl
    Überführung: Keramikdiaphragma
    O-Ring: FKM
    Prozessverschraubung: PPS glasfaserverstärkt
    Typenschild: keramisches Metalloxid

  • Maße

    Durchmesser: 12 mm (0.47 Zoll)
    Schaftlänge: 120 mm (4.70 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    –15 … 80 °C (5 … 176 °F)

  • Prozessdruck

    0,8 … 4 bar (11,6 … 58 psi) (absolut)

  • Temperatursensor

    NTC 30k

  • Ex zertifiziert

    Mit ATEX-, IECEx-, CSA C/US-, NEPSI-, Japan Ex und INMETRO-Zulassung für den Einsatz
    in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 0, Zone 1 und Zone 2.

  • Anschluss

    Induktiver, digitaler Steckkopf mit Memosens 2.0-Technologie

  • Anschluss-Schutzart

    IP68

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen