Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Online-Tools

Kontaktinformation

E-direct

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct

Endress+Hauser feiert Geburtstag

Die Unternehmensgruppe blickt auf 65 erfolgreiche Jahre zurück

Von 0 auf 100 in 65 Jahren: Endress+Hauser hat sich in dieser Zeit vom Zwei-Mann-Betrieb zur internationalen Firmengruppe mit mehr als 13.000 Mitarbeitern entwickelt. Das Familienunternehmen gilt heute bei Markt und Kunden als einer der weltweit führenden Anbieter von Prozess- und Labormesstechnik, Automatisierungslösungen und Dienstleistungen. Wandel und Kontinuität prägten gleichermaßen die Firmengeschichte.

Den Grundstein für diese Erfolgsgeschichte legten der Schweizer Ingenieur Georg H. Endress und der deutsche Genossenschaftsbanker Ludwig Hauser am 1. Februar 1953. Mit ihrer kleinen Firma zum Vertrieb neuartiger elektronischer Füllstandmessgeräte stießen die beiden in eine Marktlücke vor. Bald schon entwickelte Endress+Hauser die ersten eigenen Geräte – und erschloss sich immer neue Arbeitsgebiete und Absatzmärkte.

Heute stellt Endress+Hauser Vertrieb und Support in 125 Ländern sicher und produziert in allen großen Wirtschaftsregionen der Erde. Schon seit vielen Jahren ist das Unternehmen ein Komplettanbieter im Bereich der Prozessmesstechnik. In jüngerer Zeit stärkte die Firmengruppe durch Zukäufe den Bereich der Prozessanalyse und öffnete durch Übernahme von Analytik Jena den Markt für Laboranalyse. Neben diesem strategischen Schwerpunkt treibt vor allem das Thema Digitalisierung die Entwicklung des Unternehmens voran.

Struktur und Kultur eines Familienunternehmens sorgen weiterhin für ein hohes Maß an Kontinuität. Dieser Rahmen ermöglicht es Endress+Hauser, das Geschäft langfristig zu entwickeln und Innovationen voranzutreiben. Dabei baut das Unternehmen auf klare Prinzipien und starke Werte. Georg H. Endress legte mit seinem Motto „Erst dienen, dann verdienen“ den Fokus von Anfang an auf die Kunden. Bis heute lebendig ist auch das Vertrauen des Firmengründers in die Menschen und ihre Fähigkeiten.

Seit 2014 ist Matthias Altendorf CEO von Endress+Hauser. Er löste Klaus Endress ab, der nach 19 Jahren an der Spitze der Firmengruppe als Präsident in den Verwaltungsrat wechselte. Gemeinsam mit seinem Bruder Hans-Peter Endress vertritt er dort die Interessen der Familie, die weiterhin Einfluss nimmt, um die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen