Rundum-Betreuung Ihrer Sicherheitsanwendungen

Wärmetransportnetze in guten Händen

Das Unternehmen VWS Pipeline-Control ist für die Wartung und Verfügbarkeit der Anlagen bei seinem Kunden Warmtebedrijf Rotterdam zuständig. Über Rohrleitungen wird heißes Wasser an die Betreiber des Fernwärmenetzes geleitet, die es an Tausende von Haushalten im Großraum Rotterdam weiterleiten. VWS Pipeline-Control arbeitet bei der Wartung seiner Sicherheitskreise eng mit Endress+Hauser zusammen.

Wärmetransportnetze bei VWS Pipeline-Control in guten Händen ©WS Pipeline-Control

Die wichtigsten Vorteile

  • Ein Wartungsplan und regelmäßige Wiederholungsprüfungen gewährleisten eine höhere Sicherheit und Verfügbarkeit der Schutzeinrichtungen

  • Die Stadt Rotterdam wird mit ausreichend Heißwasser versorgt

  • Umfassende und detaillierte Berichte stehen zur Verfügung

Wärmetransportnetze bei VWS Pipeline-Control in guten Händen

Die gesamte Prozessanlage hat die Wiederholungsprüfung erfolgreich bestanden.

Hr. Marc van den Heuvel, Installatiebeheerder Pipeline Control
VWS Pipeline-Control

Gewährleistung von Sicherheit, Vermeidung von Schäden und Schutz der Umwelt

Sicherheit hat bei VWS Pipeline-Control oberste Priorität. Über ein Rohrleitungsnetz, das Hunderte von Kilometern umfasst, werden Gas oder Flüssigkeiten in städtische und ländliche Gebiete der Niederlande geleitet. Jede Veränderung der Produktspezifikationen oder der Kapazität kann zu Schäden an den Rohrleitungen führen und damit Menschen einem potenziellen Risiko aussetzen. Aus diesem Grund ist ein optimaler Wartungsplan entscheidend.

Um sicherzustellen, dass der Sicherheitskreis die erforderliche SIL-Stufe (Safety Integrity Level, SIL) erfüllt, müssen alle Geräte im Sicherheitskreis rechtzeitig überprüft und in geeigneter Weise beurteilt werden. Die Beurteilung unterscheidet sich je nach Anforderungen der Anwendung und wird entweder als Voll- oder Teilprüfung definiert.

An drei verschiedenen Standorten wurden Wiederholungsprüfungen durchgeführt und dabei insgesamt 22 SIL-Loops getestet. Ein SIL-Loop im Zulauf besteht aus zwei Drucktransmittern, einer SPS und einer Pumpe (1oo2-Auslegung). Der SIL-Loop im Auslauf besteht - wie in der Abbildung dargestellt - aus drei Drucktransmittern, einer SPS und einer Pumpe (2oo3-Auslegung).