Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Optimiertes Reinigen für maximale Produktqualität

thyssenkrupp misst Reinigerkonzentrationen mit dem Teqwave I

Mit Teqwave I von Endress+Hauser verfügt die thyssenkrupp Presta AG eine neue zuverlässige Lösung zur Überwachung der Reinigungsmedien in ihren Spritz- und Flut-Teilereinigungsmaschinen. Mithilfe spezieller Schallwellen erstellt Teqwave einen akustischen „Fingerabdruck“ der hochwertigen Reinigungsmedien. Damit kann Teqwave deren Konzentration in Reinigungsbädern permanent und hochpräzise erfassen.

Teilereinigungsmaschine bei der thyssenkrupp Presta AG Copyright by thyssenkrupp Presta AG

Teilereinigungsanlage bei thyssenkrupp. Mithilfe des darin eingebauten Teqwave I wird die Konzentration des Reinigungsmediums gemessen.

Teilereinigungsmaschine mit integriertem Teqwave I Copyright by thyssenkrupp Presta AG

Teilereinigungsanlage bei thyssenkrupp. Mithilfe des darin eingebauten Teqwave I wird die Konzentration des Reinigungsmediums gemessen.

Das Resultat

  • Sicher Prozessqualität dank Echtzeit-Messung mit hoher Genauigkeit

  • Rasches Reagieren bei Konzentrationsänderungen durch sofortige Nachregelung

  • Geringe Fehleranfälligkeit, z.B. durch manuelles Ablesen von Konzentrationswerten mittels Titration

Bild von Mario Hörler, Project Leader of Metrology bei der thyssenkrupp Presta AG

Endress+Hauser hat mich durch diese hochpräzise Lösung hinsichtlich Funktionalität, Performance und technischem Design vollumfänglich überzeugt.

Mario Hörler, Project Leader of Metrology
ToolingCompetenceCenter, thyssenkrupp Presta AG, Oberegg (Schweiz)

Die Kundenanforderung

Bisher erfolgte die Konzentrationsmessung des Reinigungsmediums einmal wöchentlich durch eine Fachperson mittels aufwändiger Titrationsverfahren. Dazu gehörte auch das Dokumentieren gemessener Konzentrationswerte, die ausschlaggebend für das Einhalten der gewünschten Prozessstabilität sind. Die Messungen und das Dokumentieren waren zeitaufwändig und intensiv an Verbrauchsmaterialien. Zudem war das manuelle Ablesen von Messwerten während der Titration sowie deren Dokumentation sehr fehleranfällig.

Unsere Lösung

Durch das Installieren von Teqwave I können Reinigungsprozesse bei thyssenkrupp zukünftig wirtschaftlicher, sicherer und effizienter durchgeführt werden:
– Permanentes Überwachen von Dichte, Konzentration und Temperatur des Reinigungsmediums in Echtzeit
– Optionales Überwachen einer zweiten Konzentration
– Direkte Messung in der Anlage vor Ort – keine zeitaufwendige Probenahme für Labormessungen
– Zuverlässige, wartungsfreie und langzeitstabile Messtechnik mit hoher Genauigkeit