Standardisierung bringt Erleichterungen im Anlagenbau

Effiziente Unterstützung des Anlagenbauers Biopharmax bei der schlüsselfertigen Errichtung eines Pharmawerks

Beim Bau einer Insulinproduktionsanlage in China durch Biopharmax brachte Endress+Hauser seine Erfahrung mit Biotechnologieanlagen und Messgeräten ein und erbrachte Dokumentationsdienstleistungen, die mit den cGMP-Vorschriften der US-amerikanischen FDA konform sind.

Insulinproduktionsanlage courtesy Biopharmax

Ergebnisse

  • Dank der Unterstützung von Endress+Hauser konnte Biopharmax eine Anlage bauen, die weltweit führend ist und die Erwartungen bei Weitem übertraf.

  • Durch das hohe Niveau der GMP-Dokumentation und der Zertifikate wurde die Compliance gewährleistet.

  • Die Standardisierung der Messgeräte minimierte den Installationsaufwand und vereinfachte die Inbetriebnahme, die Schulung der Mitarbeiter und die Ersatzteilverwaltung.

Sarel Chen Tov, CEO Biopharmax, Israel

Wir haben es dem bestens qualifizierten, stets verfügbaren Projektservice überlassen, für jede Anwendung optimal geeignete Messgeräte zu wählen und höchste Qualität sicherzustellen

Sarel Chen Tov, CEO
Biopharmax

Herausforderung

Der Kunde, ein chinesisches Unternehmen, wollte Insulin für den heimischen Markt herstellen. Ziel des Projekts war es, eine vollständig automatisierte und überwachte Anlage zu bauen. Um dieses Ziel zu erreichen und den Ertrag und die Verfügbarkeit der Anlage zu maximieren, waren absolut zuverlässige Messinstrumente unabdingbar. Die Instrumentierung sollte eine bestmögliche Kontrolle, eine hohe Genauigkeit sowie möglichst niedrige Wartungs- und Kalibrierungskosten gewährleisten.

Unsere Lösung

Endress+Hauser stellte den Großteil der Messgeräte: insgesamt mehr als 350 Geräte zur Messung von Durchfluss, Temperatur, Druck, Leitfähigkeit, Chlor und Füllstand. Das Projektteam von Endress+Hauser war in den Entscheidungsprozess eingebunden, um für jede Anwendung die optimale Eignung und Qualität sicherzustellen. Ferner erbrachte Endress+Hauser Dokumentationsdienstleistungen, die die cGMP-, EMEA- und USFDA-Validerungsstandards erfüllen.

Internationales Turnkey-Projekt

„Dieses Projekt erforderte einen globusumspannenden Technologietransfer zwischen zwei weit voneinander entfernten Ländern. Um diese Herausforderung zu meistern, war eine extrem enge Zusammenarbeit zwischen dem Ingenieursteam von Biopharmax und Technologieanbietern nötig, die hohes Prozessverständnis haben. Die Kompetenz von Endress+Hauser half enorm, Ausrüstung zu wählen, die ideal für den Prozess geeignet ist und eine optimale Kontrolle, eine hohe Genauigkeit sowie möglichst niedrige Wartungs- und Kalibrierungskosten garantiert.“

Vereinfachung dank Standardisierung

„Biopharmax benötigt bei fast allen seiner Projekte Messgeräte von Endress+Hauser. Das hohe Ansehen, das das Unternehmen genießt, gibt dem Kunden Sicherheit beim Einsatz dieser Messgeräte, zudem sind sie höchst sicher und lassen sich einfach kalibrieren. Die Standardisierung der Instrumentierung minimiert den Installationsaufwand und vereinfacht die Inbetriebnahme, die Mitarbeiterschulung und die Ersatzteilverwaltung. Da von Anfang an Geräte von Endress+Hauser vorgesehen waren, erfüllte der Anlagenlieferant problemlos die Projektanforderungen hinsichtlich der Standardisierung der Messgeräte.“

Weit über den Erwartungen

„Biopharmax wollte eine erstklassige Anlage mit vollautomatisiertem Werk und vollautomatischen Prozessen bauen. Dabei war Endress+Hauser unsere erste Wahl. Die zuverlässigen und genauen Messgeräte von Endress+Hauser entsprachen genau unseren Anforderungen. Bei Projektabschluss war der Ertrag deutlich höher als erwartet, und die Reinheit betrug über 99 %. Außerdem möchte ich noch den ausgezeichneten Support von Endress+Hauser beim Bau dieser weltweit führenden Anlage erwähnen, der unsere Erwartungen deutlich übertraf.“