Groupe Endress+Hauser

Médias

Événements

Votre carrière chez Endress+Hauser

Une assistance proche de vous

Online Shop

Entrez votre code personnel pour accéder au Shop en ligne et passez commande 24 h sur 24 / 7 jours sur 7. Vous pouvez aussi consulter vos tarifs et les délais de livraison ou demander un devis.

Online Shop

E-direct Shop

Economique et direct : un rapport performances - prix inégalé sur une sélection d'appareils Endress+Hauser livrés rapidement et commandés facilement

E-direct Shop
DAkkS-Akkreditierte Vor-Ort-Durchflusskalibrierung nach ISO/IEC 17025

Kalibrieren, Justieren, Verifizieren und Eichen von Messtechnik

Lernen Sie im Bezug auf Messtechnik die Unterschiede von Kalibrieren, Justieren, Verifizieren und Eichen kennen

Endress+Hauser ist Ihr zertifizierter und erfahrener Experte rund um das Thema Kalibrieren von Messtechnik. Die Kalibrierung von Messgeräten gewinnt stetig an Bedeutung, nicht nur hinsichtlich der Erfüllung von Normen und Regularien, sondern auch bezüglich Prozessverbesserungen und Kosteneinsparungen. Weiter ist heute Kalibrierung ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung. Jedoch werden in der Praxis oft die Begriffe Kalibrieren, Justieren, Verifizieren und Eichen miteinander verwechselt oder sogar gleichgesetzt. Nachfolgend räumen wir mit Missverständnissen auf.

Kalibrieren

Kalibrierung eines Durchfluss-Messgerätes ©Endress+Hauser

Kalibrieren bedeutet, dass der von einem Messgerät angezeigte Messwert mit dem “wahren” Bezugswert (Normal oder Normal höherer Ordnung) verglichen wird. Kalibrieren beinhaltet das Dokumentieren der Messabweichung (Messgenauigkeit), die Berechnung der Messunsicherheit und das Erstellen eines Kalibrierscheins oder -zertifikats. Kalibrierungen finden unter genau festgelegten Referenzbedingungen statt, dabei sind keine technischen Eingriffe am Messgerät erforderlich. Kalibrierungen finden dabei immer unter genau festgelegten Referenzbedingungen statt und müssen rückführbar sein.

Rückführbarkeit

Hier wird die Rückführung der Kalibrierung für die einzelnen Ebenen erklärt ©Endress+Hauser

Rückführbarkeit bedeutet, dass Messergebnisse durch eine ununterbrochene “Nachweiskette” von Vergleichsmessungen bzw. Kalibrierungen auf nationale oder internationale Vergleichsnormale bezogen werden können. Die Rückführbarkeit kann normalerweise nur durch eine offizielle, von einer Behörde durchgeführten Akkreditierung, sichergestellt werden.

Akkreditierung

Akkreditiertes Vor-Ort-Kalibrieren ©Endress+Hauser

Unter Akkreditierung wird die formelle Anerkennung der Fachkompetenz einer Stelle verstanden, um konkrete, im akkreditierten Tätigkeitsbereich beschriebene Dienstleistungen – beispielsweise eine Kalibrierung – durchzuführen. Diese Anerkennung erfolgt durch autorisierte Instanzen, beispielsweise durch eine nationale Meterologie-Behörde. Mit der Akkreditierung bewegt sich ein Prüf- bzw. Kalibrierlabor weit über die Analyse von Messresultaten und Vergleichsmessungen hinaus in Richtung Fachkompetenz, welche die Grundlage für Transparenz, Vertrauen und Vergleichbarkeit bildet.

Akkreditierung ist somit eine vertrauensbildende Massnahme, die es Behörden, Industrie und Gesellschaft erlaubt zu beurteilen, ob Prüf-, Inspektions- oder Zertifizierungsstellen bestimmte Aufgaben mit hoher Zuverlässigkeit ausführen. Die Basis solcher Akkreditierungen bilden umfangreiche internationale Normenwerke.

Warum sollten Sie kalibrieren?

Spezialist beim Kalibrieren von Messgeräten ©Endress+Hauser

Jedes Messgerät unterliegt Veränderungen aufgrund von Verschleiss, Drift elektronischer Bauteile oder Verschmutzungen. Demzufolge können sich Messwerte verändern. Dies kann durch regelmässiges Kalibrieren rechtzeitig erkannt werden und wirkt sich daher positiv auf die Qualität der Produktion aus, denn eine richtige Dosierung setzt eine richtige Messwerterfassung voraus! Ebenfalls wird durch das regelmässige Kalibrieren sichergestellt, dass gesetzliche Regularien und Normen wie beispielsweise ISO 9001, ISO 50001, ISO TS 16969, IFS, cGMP und FDA erfüllt werden.

Neben der Erfüllung von Normen können Sie durch regelmässige Kalibrierung und einer damit sichergestellten Messgenauigkeit ebenfalls Kosten sparen. Denn durch eine hochgenaue Dosierung werden beispielsweise keine (teuren) Rohstoffe verschwendet.

Justieren

Justieren von Messtechnik ©Endress+Hauser

Unter Justieren versteht man das Einstellen des von einem Gerät angezeigten Messwertes auf die kleinstmögliche Abweichung zum “wahren” Bezugswert (Referenzgerät). Sobald bei der Kalibrierung die Messabweichung zwischen dem Anzeigewert des Messgeräts und dem des Referenzgerätes unzulässig hoch ist, wird im Anschluss das Messgerät justiert. Das bedeutet: Im Unterschied zum Kalibrieren erfolgt beim Justieren ein Eingriff in das Messsystem.

Verifizieren

Verifizieren von Messtechnik ©Endress+Hauser

Verifizieren beschreibt die Erbringung eines objektiven Nachweises, dass ein Messgerät die spezifischen Anforderungen erfüllt. Demzufolge entspricht eine Verifizierung einer qualitativen Prüfung mit dem Ergebnis, dass eine konkrete Annahme erfüllt/nicht erfüllt bzw. bestanden/ nicht bestanden wurde (Bsp.: Messgerät entspricht/entspricht nicht den Vorgaben). Im Vergleich zum Kalibrieren erfolgt deshalb keine Aussage über die Messunsicherheit.

Eichen

Eichen von Messtechnik, bzw. Messgeräten ©Endress+Hauser

Die Eichung ist ein Spezialfall der Kalibrierung. Der Eichpflicht unterliegen alle Messgeräte, deren Messgenauigkeit im öffentlichen Interesse liegt, das heisst, deren Ergebnisse zur Festsetzung von Preisen verwendet werden wie z.B. Durchflussmessgeräte an Zapfsäulen an der Tankstelle oder Waagen im Supermarkt. Im Unterschied zum Kalibrieren liegt der Verantwortungsbereich für die Durchführung von Eichungen bei den kantonalen Eichämtern sowie bei anerkannten Eichstellen. Somit ist die Eichung eine behördliche Amtshandlung und darf nur von einer dafür autorisierten Person vollzogen werden.

Weiterführende Informationen

Das bietet unser Kalibrierservice >>>

Arbeiten Sie in der Pharmazeutischen Industrie? So sichern Sie Ihre GMP-Compliance >>>

Contact

Endress+Hauser (Schweiz) AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach Suisse
Tél.: +41 61 715 7575
Fax: +41 61 715 2775
Envoyer e-mail www.ch.endress.com

Offre associée

Services
Outils en ligne

Ce site utilise des cookies. En poursuivant la navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies par Endress+Hauser. En savoir plus ici Fermer