Groupe Endress+Hauser

Médias

Événements

Votre carrière chez Endress+Hauser

Une assistance proche de vous

Online Shop

Entrez votre code personnel pour accéder au Shop en ligne et passez commande 24 h sur 24 / 7 jours sur 7. Vous pouvez aussi consulter vos tarifs et les délais de livraison ou demander un devis.

Online Shop

E-direct Shop

Economique et direct : un rapport performances - prix inégalé sur une sélection d'appareils Endress+Hauser livrés rapidement et commandés facilement

E-direct Shop

IFAT 2016: Immer am Puls der Messung

Mit Heartbeat Technology von Endress+Hauser Durchflussmessgeräte in Wasser- und Abwasseranwendungen ohne Ausbau einfach prüfen

Die Heartbeat Technology ermöglicht die Erfüllung der wichtigsten Anforderungen der Wasser- und Abwasserindustrie an Anlagenbetreiber und reduziert gleichzeitig den Prüfaufwand. Neben der Geräte-Diagnose und der Verifikation gehört dazu auch, mit Heartbeat Monitoring frühzeitig Prozesseinflüsse zu erkennen.

In der Wasserbranche spielt das technische Qualitätsmanagement eine zunehmend wichtige Rolle, besonders in Form der DIN EN ISO 9001. Im Rahmen von Audits wird ein Nachweis gefordert, dass eingesetzte Messgeräte regelmäßig überprüft wurden. In der Abwasserwirtschaft haben Betreiber von Kläranlagen ein hohes Interesse, ihre Messstellen zu überprüfen. Damit wird nachgewiesen, dass die abgerechneten Mengen korrekt sind und die Gesamtanlage zuverlässig und in hoher Qualität arbeitet. Einzelne Messstellen unterliegen zudem strengen regulatorischen Anforderungen (EKVO, EÜV, etc.).

Alternative Prüfmethode zu Re-Kalibrierungen

Heartbeat Technology ist eine neu in die Proline-Messelektronik integrierte Funktion, die neben der langzeitstabilen Messung mit Promag 400 eine permanente Diagnose sowie eine umfassende Geräteverifikation ermöglicht. Damit können erforderliche Nachweispflichten im Rahmen der ISO 9001 einwandfrei erfüllt werden – wo und wann immer notwendig, denn die Verifikation ist über alle Geräteschnittstellen jederzeit durchführbar. Für die Verifikation der Geräte mittels Heartbeat Technology ist kein Ausbau des Gerätes erforderlich und damit keine Unterbrechung des Messbetriebs.

Die Prüfung erfolgt mit einer sehr hohen Testabdeckung und beinhaltet das komplette Gerät, vom Signaleingang (Sensor) über die Elektronik bis zum Ausgangssignal. Das Erstellen von Prüfberichten erfolgt über Webserver oder Asset-Management-Systeme. Damit kann die Funktionstüchtigkeit eines Gerätes lückenlos dokumentiert werden. Die Verifikationsergebnisse werden zusätzlich automatisch im Gerät gespeichert.

Diagnose, Verifikation und Überwachung im Gerät

Das neue Prüfkonzept setzt an drei Stellen an. Heartbeat Diagnostics überwacht und prüft permanent die Diagnoseparameter gegenüber festgelegten Grenzwerten. Prozess- und Gerätediagnosemeldungen erfolgen mit klaren Handlungsanweisungen. Heartbeat Verification ist die „Verifikation auf Knopfdruck“, also die dokumentierte Geräteprüfung auf Anforderung zur Bestätigung der Messgerätefunktionalität. Die Messstelle wird eindeutig und sicher als „Bestanden/Nicht-Bestanden“ bewertet und dokumentiert.

Die Ausgabe ausgewählter Diagnoseparameter zur Bewertung und Aufzeichnung im Rahmen „vorbeugender Wartung“ erfolgt mit Heartbeat Monitoring. Anlagenbetreiber erkennen frühzeitig Veränderungen (Trends), systematische Fehler oder Prozesseinflüsse.

  • Durchflussmessgeräte in Wasser- und Abwasseranwendungen ohne Ausbau einfach prüfen ©Endress+Hauser

    Promag 400 – Der Wasserspezialist mit integrierter Heartbeat Technology.

Contact

Endress+Hauser (Schweiz) AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach Suisse
Tél.: +41 61 715 7575
Fax: +41 61 715 2775
Envoyer e-mail www.ch.endress.com

Rubriques associées

Outils en ligne

Ce site utilise des cookies. En poursuivant la navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies par Endress+Hauser. En savoir plus ici Fermer