Groupe Endress+Hauser

Médias

Événements

Votre carrière chez Endress+Hauser

Une assistance proche de vous

Online Shop

Entrez votre code personnel pour accéder au Shop en ligne et passez commande 24 h sur 24 / 7 jours sur 7. Vous pouvez aussi consulter vos tarifs et les délais de livraison ou demander un devis.

Online Shop

E-direct Shop

Economique et direct : un rapport performances - prix inégalé sur une sélection d'appareils Endress+Hauser livrés rapidement et commandés facilement

E-direct Shop

Heartbeat Technology

Verifizierte Geräte-Diagnose ohne Ausbau

Endress+Hauser bietet mit neuen Prüfkonzepten zuverlässige, schnelle und einfache Überprüfung von Durchfluss- und Füllstandmessgeräten. Eine hohe Prüftiefe sichert die Qualität – ein Anlagenstillstand ist nicht länger erforderlich.

Alternative Prüfmethode zu Re-Kalibrierungen

Heartbeat Technology gewährleistet in der Durchflussmessung eine vollumfängliche, permanente Geräteüberprüfung direkt in der Rohrleitung, also ohne Ausbau. Dank der hohen Gesamtprüftiefe von 95 Prozent steigt die mittlere Versagenswahrscheinlichkeit (PFDavg) deutlich geringer an. Dadurch verlängert sich die mögliche Betriebsdauer: Betreiber von Schutzeinrichtungen können Art und Umfang der Wiederholungsprüfungen optimieren. Die akzeptierte Prüfmethode mit Heartbeat Technology ist eine echte Alternative zu aufwändigen Re-Kalibrierungen oder Anfahren der Auslösepunkte.

Heartbeat Technology ist in den Geräten der neuen Proline Durchflussmessgerätelinie implementiert und über alle Bedien- und Systemintegrationsschnittstellen verfügbar. Dazu gehören zum Beispiel die Coriolis-Massedurchflussmessgeräte Promass 200 in Zweileitertechnik oder die neuen Vortex Durchflussmessgeräte Prowirl 200.

Diagnose, Verifikation und Überwachung im Gerät

Das neue Prüfkonzept setzt an drei Stellen an: Heartbeat Diagnostics überwacht und prüft permanent die Diagnoseparameter gegenüber festgelegten Grenzwerten. Prozess- und Gerätediagnosemeldungen erfolgen gemäß NE 107 mit klaren Handlungsanweisungen. Heartbeat Verification ist die „Verifikation auf Knopfdruck“, also die dokumentierte Geräteprüfung auf Anforderung zur Bestätigung der Messgerätefunktionalität. Die Messstelle wird eindeutig und sicher als „Bestanden/Nicht-Bestanden“ bewertet und dokumentiert.

Die Ausgabe ausgewählter Diagnoseparameter zur Bewertung und Aufzeichnung im Rahmen „vorbeugender Wartung“ erfolgt mit Heartbeat Monitoring. Anlagenbetreiber erkennen frühzeitig Veränderungen (Trends), systematische Fehler oder Prozesseinflüsse.

Intelligente Prüfkonzepte auch für Füllstandmessungen

Für Füll- und Grenzstandüberwachung bietet Endress+Hauser ebenfalls intelligente und sichere Prüfkonzepte. Die vereinfachte wiederkehrende Prüfung per Knopfdruck der Gerätefamilien Levelflex FMP5x oder Micropilot FMR5x reduziert den Prüfaufwand deutlich, während die permanente Selbstüberwachung des Liquiphant FailSafe Prüfintervalle auf bis zu 12 Jahre verlängern kann. Mit den neuen Technologien stärkt Endress+Hauser seine Position als innovativer und zuverlässiger Partner für Anlagensicherheit.

  • Heartbeat-Technology ©Endress+Hauser

    Heartbeat Technology: Vor-Ort-Verifikation ohne Prozessunterbrechung.

  • Heartbeat-Technology ©Endress+Hauser

    Zuverlässig, schnell und sicher: Geräteüberpüfung ohne Ausbau mit einer Gesamtprüftiefe von 95 Prozent.

Contact

Endress+Hauser (Schweiz) AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach Suisse
Tél.: +41 61 715 7575
Fax: +41 61 715 2775
Envoyer e-mail www.ch.endress.com

Téléchargements

Rubriques associées

Outils en ligne

Ce site utilise des cookies. En poursuivant la navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies par Endress+Hauser. En savoir plus ici Fermer