Groupe Endress+Hauser

Médias

Événements

Votre carrière chez Endress+Hauser

Une assistance proche de vous

Online Shop

Entrez votre code personnel pour accéder au Shop en ligne et passez commande 24 h sur 24 / 7 jours sur 7. Vous pouvez aussi consulter vos tarifs et les délais de livraison ou demander un devis.

Online Shop

E-direct Shop

Economique et direct : un rapport performances - prix inégalé sur une sélection d'appareils Endress+Hauser livrés rapidement et commandés facilement

E-direct Shop
Liquiphant M Dichte

Liquiphant M Dichte

Produktqualität schnell und sicher fühlen

Der millionenfach bewährte Liquiphant kann jetzt Dichte messen!

Informationen direkt aus dem Prozess − hochgenau, einfach und kostengünstig.
Diesen Wunsch vieler Anwender hat Endress+Hauser durch die Weiterentwicklung des zuverlässigen Schwinggabel-Messprinzips jetzt erfüllt. Liquiphant M Dichte ist die kostengünstige Alternative zu etablierten Dichtemessverfahren oder manuellen Probenahmen, mit bis zu 5 Messtellen an einem Dichterechner. Die Kombination aus millionenfach bewährter Technik und neu entwickelter Intelligenz setzt neue Standards und bietet auch in Ihrem Unternehmen ganz neue Perspektiven.

Bestimmbare Prozessparameter:

  • Die relative Dichte

  • Die normierte Dichte (Dichte bei Normtemperatur)

  • Die Konzentration von Flüssigkeiten

  • Die Identität der Produkte (Unterscheiden versch. Flüssigkeiten)

Aus den Sensorsignalen des Liquiphant und optional einer Temperaturkompensation wird im Dichterechner FML621 der Dichtewert des Mediums errechnet - zuverlässig und hochgenau!

Vorteile

Vorteile dieses Messverfahrens gegenüber herkömmlichen Systemen:

  • Erhalt der Informationen direkt online aus dem Prozess

  • Keine aufwendigen Produktanalysen im Labor

  • Konstant hohe Produktqualität durch eine hochgenaue Dichtemessung
    (Genauigkeit 0,1%... 2% je nach Kalibrierung)

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten durch die bekannten und bewährten Vibrations-Sensoren
    Liquiphant in Rohrleitungen oder Tanks in allen Branchen der Verfahrenstechnik

  • Dichteinformation und Pumpenschutz sind mit einem Liquiphant realisierbar und sparen
    somit einen zusätzlichen Stutzen am Behälter

Flüssigkeitsdichte errechnen!

©Endress+Hauser

Die Dichte der Flüssigkeit wird vom Dichterechner FML621 durch die Eingangsgrößen Liquiphantfrequenz, Temperatur und Druck errechnet. Hierbei können die Temperatur- und Druckwerte als Soll-Wert vorgegeben oder, falls vorhanden, aus einer bestehenden, separaten Messung integriert werden. Eine Datenloggerfunktion im FML621 unterstützt im Betriebs- oder Servicefall.

Messwerte in spezifische Einheiten umrechnen (z. B.):

  • °Brix (Zuckergehalt)

  • Baumé (Salzkonzentration) oder

  • °Plato (Stammwürzegehalt)

Fachartikel

Wandlung eines Grenzschalters
Polyscope (10/2008)
Zum Artikel >>>

Contact

Endress+Hauser (Schweiz) AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach Suisse
Tél.: +41 61 715 7575
Fax: +41 61 715 2775
Envoyer e-mail www.ch.endress.com
Outils en ligne

Ce site utilise des cookies. En poursuivant la navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies par Endress+Hauser. En savoir plus ici Fermer