Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Online Shop

Geben Sie Ihr persönliches Login ein, um den Online Shop aufzurufen und Ihre Bestellung jederzeit zu erfassen. Zusätzlich können Sie auch Produktpreise und Lieferzeiten abfragen oder ein Angebot anfordern.

Online Shop

E-direct Shop

Wirtschaftlich und direkt! Dafür steht E-direct, das vorkonfigurierte Produktportfolio mit einfachen Produkten in hoher Qualität zum kleinen Preis.

E-direct Shop

Eigensicherheit (ES)

Konstruktionsbasierter Explosionsschutz mindert die Explosionsgefahr

Ein explosionsgefährdeter Bereich ist ein Ort, an dem Konzentrationen von brennbaren Gasen, Dämpfen oder Stäuben vorhanden sind. In derartigen Bereichen installierte elektrische Geräte müssen besonders konstruiert und getestet sein, um sicherzustellen, dass sie die Explosionsgefahr nicht erhöhen. Unsere Messgeräte weisen internationale Zertifizierungen (IECEx, ATEX, CSA, FM, NEPSI) mit verschiedenen Schutzarten wie Ansätze für Eigensicherheit, Explosionsschutz (Feuerfestigkeit) oder nicht-zündfähiges Design auf, um verschiedene Risikoanforderungen zu erfüllen

Eigensichere Geräte für explosionsgefährdete Bereiche

Unsere Messgeräte sind für die kritischsten Gasgruppen und Temperaturen zertifiziert. Sie können bis Zone 0 (Gas) bzw. Zone 20 (Staub) angewandt werden. Basierend auf dem Grundsatz der Strom- und Spannungsbegrenzung in einem Schaltkreis bieten wir eine durchgängige Palette eigensicherer Geräte an. Selbst bei der Durchflussmessung können Sie sich dank unserer eigensicheren Zweileiter-Messgeräte für alle wichtigen Messtechniken wie Coriolis, Elektromagnetik und Ultraschall auf stabile und sichere Messergebnisse verlassen.

Effiziente und sichere Wartung

Eigensichere Messgeräte können während des Betriebs gewartet oder ausgetauscht werden. Ein Feuererlaubnisschein ist hierfür nicht erforderlich. Außerdem erlaubt unser geprüftes modulares Ersatzteilkonzept einen flexiblen, sicheren Betrieb und hält Ihre Kosten so niedrig wie möglich.

Unterschiedliche Normen und Vorschriften in den einzelnen Ländern

Je nach Land gelten unterschiedliche Normen und Vorschriften für den Explosionsschutz wie beispielsweise ATEX in Europa, NEPSI in China, IECex in Australien, FM in den USA und CSA in Kanada. Länder ohne spezifische Zertifizierung erkennen die obigen Vorschriften an.

  • Eigensichere explosionsgeschützte Messgeräte für explosionsgefährdete Bereiche
Online-Tools

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr Schließen